JBL ProCristal UV-C

Hallo,

JBL ProCristal UV-C kurz Vorstellung von der Aqua Expo Tage 2015 in Dortmund. Thomas Lönnig von JBL stellt uns die kommenden UVC Anlagen mal kurz vor.

JBL ProCristal UV-C

  • Beseitigt zuverlässig und schnell grünes Wasser (Schwebealgen) sowie weißliche Trübungen (Bakterien) durch keimtötende UV-C Strahlung.
  • Wirkt rein physikalisch durch UV-C Licht. Keinerlei schädliche Nebenwirkungen.
  • Reduziert die Keimbelastung und senkt das Infektionsrisiko.
  • Geräte können durch Verbindungsstück (JBL ProCristal Connect) zur Leistungserweiterung miteinander verbunden werden.
  • Langlebigkeit durch Glaskolben, der den Reflektor im Inneren schützt.
  • Sehr hohe Wirksamkeit durch max. 10 mm Schichtdicke des Wasserdurchflusses.
  • Sicherheit durch automatische Abschaltung des Brenners beim Öffnen des Gerätes.
  • Wahlweise Schlauchanschlusstüllen und Gewinde für PVC-Rohrverschraubung.
  • Stabiles 2 m PVC-Kabel mit Schutzleiter und Schukostecker.
  • 4 Jahre Garantie auf das Gehäuse.
  • Gesamtlänge bis Tüllenende: 46,5 cm.
  • 50% bessere Wirksamkeit gegenüber der jetzigen Serie. Erhöhte Bestrahlung durch Reflektionsfolie außerhalb des Glaskolbens.
  • Fittings sind optimiert auf Schläuche der Aquaristik und Teich. Standardfittings (Verrohrung) passen auf die Anschlüsse.
  • Neue Erkenntnisse zeigen, dass Teilentkeimung (Bakterien) leichter zu bekämpfen ist, als Trübungsbekämpfung (Algen). Ursache ist der unterschiedliche Zellaufbau. Daher ist die Reichweite für eine Teilentkeimung höher, als bei Schwebealgenbekämpfung.
  • Neue elektronische Vorschaltgeräte mit höherem Wirkungsgrad.
  • Enlüftung: Um Luftblasen im Gerät zu vermeiden, sollte der Wasserklärer bei laufender Pumpe so angehoben werden, dass der Wasseranschluss, aus dem das Wasser zurückfließt, für ein paar Sekunden nach oben gehalten wird.

Dies sind die Herstellerangaben zu den neuen UV-C’s von JBL. Danke für das bereitstellen der Informationen.

Bald werden die neuen Hochleistungs-Wasserklärer erhältlich sein, um genau zu sein ab dem 16.11.2015 , vorab hat uns hier Thomas Lönnig bereits etwas zu den Anlagen erklärt. Das neuste ist eigentlich, das die UV Lampe nochmals in einem Extra Glas liegt, welches zusätzlich nochmals von innen verspiegelt ist, somit haben wir hier mehr Sicherheit und mehr Effektivität zu erwarten. Auch wird hier ein neuer Kunststoff benutzt, der eben weniger auf die UV Strahlung reagiert, und auch im Meerwasserbereich besser ist, was eben die Aushärtung und somit Brüche angeht. Weiter gibt es an den 18 und 36 Watt Anlagen ein Extra langes Kabel von 4 Metern. Und natürlich wie auf alle Technischen Geräte von JBL, sage und schreibe 4 Jahre Garantie. Da kann man nicht meckern. Ich gehe mal davon aus, das wir euch die neuen UV-C noch mal ganz genau Vorstellen werden, mit Detaillierten Bildern und Videos..

Aber hier vorab erstmal das Video, welches ebenfalls auf den Aqua Expo Tagen 2015 gedreht wurde:

Wenn euch das Video gefallen hat, dann gebt uns doch einen Daumen nach oben, Danke euch und Gruß Mark

 

 

2,203 total views, 1 views today

Mark Flato

Author: Mark Flato

Share This Post On