Bucephalandra spec. ‚Wavy Leaf‘

Hallo,

heute haben wir für euch ein kleines Interview mit ‚Plantahunter‘ Stefan Hummel für euch, welcher uns etwas über die Bucephalandra spec. ‚Wavy Leaf‘ erzählen wird. ‚Aquascaper‘ Oliver Lindemann hat Stefan Hummel bei einem Treffen kurz vor die Kamera geholt. Es geht hier um eine Pflanzen Neuheit der Firma Dennerle.

Bucephalandra spec. ‚Wavy Leaf‘ um genau zu sein.

Eine neue Gattung erobert die Aquaristik ! Die endemische Gattung Bucephalandra kommt nur in Borneo vor und gehört wie die Cryptocorynen und Anubias zu den Aronstabgewächsen. Die genaue wissenschaftliche Bestimmung ist derzeit noch sehr ungenau, deshalb beziehen wir uns beim Sortennamen auf den Habitus der Pflanze. Bucephalandra Arten sind Aufsitzerpflanzen und sollten daher auf Steinen und Wurzeln aufgebunden werden. Die Sorte ´Wavy Leaf´ zeichnet sich durch Gutwüchsigkeit und dekorativer Schönheit aus. Eine ideale Pflanze für Nano Cubes !

max. Wuchshöhe – 8 cm
Herkunftsland Borneo
Eignung Aquascaping, NanoCube
Typ Rhizompflanze
Familie Araceae
Gattung Bucephalandra
Vermehrung Teilung des Rhizom
Wuchsgeschwindigkeit langsam
pH 5 – 8
Wasserhärte 4 – 15 °dh

Bucephalandra spec. 'Wavy Leaf'

Die Bucephalandra spec. ‚Wavy Leaf‘ wird die Aquascaping Szene sicher bereichern. Es war auch mal sehr Interessant zu erfahren, wie sich die Firma Dennerle dahinter hängt und sich eben mit der Nachzucht solcher Pflanzen beschäftigt.

Was ich auch noch jedem Aquarianer/Aquascaper ans Herz legen möchte, ist der neue Aquarienpflanzen Ratgeber. Dieser ist wirklich sehr Informativ und mit Super Bildern ausgestattet. Stefan Hummel hat uns hier sogar 5 Exemplare Handsigniert. Diese werden wir dann bei Gelegenheit hier in einem Gewinnspiel unter die Leute bringen.

Dennerle Ratgeber Aquarienpflanzen

Natürlich kommt hier noch das Video für euch…

 

Vielen lieben Dank an Stefan Hummel, Team Dennerle welches an diesem Tag dabei war und natürlich an den Oliver für das Interview.

 

Lg, euer Mark Flato

16,920 total views, 2 views today

Mark Flato

Author: Mark Flato

Share This Post On